RPac Produktion

Mit RPac-PPS können Sie einstufige und mehrstufige Stücklisten und Arbeitspläne für die Produktion erstellen.

Mit Simulationen oder Produktionsaufträgen überprüfen Sie ob zum gewünschten Termin genügend Teile an Lager sind.
Gleichzeitig werden die benötigten Kapazitäten in der Produktion berechnet und reserviert, die relevanten Termine gerechnet und auf Wunsch eingelastet.
Auf der Basis von Stücklisten oder Produktionsaufträgen werden Vorkalkulationen und Nachkalkulationen gerechnet.

Im Einsatz mit dem Modul Einkaufsverwaltung/Materialwirtschaft errechnet RPac-ERP automatisch den Bedarf an Teilen und bereitet die Bestellung vor.
Zudem können bei jedem Artikel verschiedene Optionen hinterlegt werden.

 

  • Übersichtliche Anzeige der Baugruppe und mehrstufigen Stücklisten
  • Arbeitspapiere und Produktionsübersichten auf der Basis von eingelasteten Produktionsaufträgen
  • Betriebsdatenerfassung(BDE) Erfassung der Rückmeldungen automatisch für Kapazitäten und Artikelmengen, sowie Statusänderungen
  • Bestellung ab Produktionsauftrag
  • Lagereingang bei BDE-Auftragsende

Detaillierte Funktionen der RPac Finanzbuchhaltung als PDF

29004063_10156026193265470_326693754_n

Kontakt

Dorfstrasse 54, CH-8955 Oetwil

+41 44 731 12 21
prodata@pds.ch

Copyright 2018 PRO DATA SERVICE AG ©  All Rights Reserved