RPac Materialwirtschaft

 

Die Materialwirtschaft bildet die gemeinsame Basis für Einkauf Handel und Produktion(PPS) und umfasst die zentralen Funktionen:

  • Artikelstammverwaltung
  • Artikeldisposition
  • Lagerbuchhaltung, Lagerjournal
  • Inventar
  • Seriennummernverwaltung
  • Chargenverwaltung
  • Lagerplatzverwaltung

Ein umfassender Artikelstamm steht im Zentrum der RPac-Materialwirtschaft. Pro Artikel können drei Artikelnummern mit 20- und 30-stelligen Formaten geführt werden. Zusätzlich werden Lieferanten-Artikelnummern und Kunden-Artikelnummern mit den dazugehörigen Datenstämmen verbunden. Bis zu zehn verschiedene Nummern und Suchbegriffe in der Suchfunktion ermöglichen Ihnen immer den direkten Artikelzugriff. Die Suchfunktion steht bei jeder Artikelnummern-Eingabe zur Verfügung.

Lagerbewirtschaftung und Disposition

Mit RPac Materialwirtschaft führen Sie beliebig viele Lager mit eigenen Beständen und Dispositionen. Dabei rechnet RPac die Disposition auf der Basis von “Tagesterminen pro Artikel auf der Zeitachse”. So können Sie für jeden Termin und Artikel die Verfügbarkeit bestimmen. Den Verfügbarkeitstest nimmt RPac-Materialwirtschaft für alle Bausteine zentral und einheitlich vor.

Das Lagerjournal hält lückenlos sämtliche Lagerbewegungen pro Artikel mit vielen Detailinformationen fest. Auch Chargen können geführt und verfolgt werden. Unter Berücksichtigung des Bedarfs der letzten 12 Monate und den Definitionen in den einzelnen Artikelstämmen errechnet RPac periodisch Bestellpunkt, optimale Bestellmenge sowie Losgrösse und führt die Resultate in den Artikelstämmen nach. Bei Unterschreitung des Bestellpunktes gibt RPac-Materialwirtschaft/Einkauf einen Bestellvorschlag aus.

Detaillierte Funktionen der RPac Materialwirtschaft als PDF

 

 

 

29004063_10156026193265470_326693754_n

Kontakt

Dorfstrasse 54, CH-8955 Oetwil

+41 44 731 12 21
prodata@pds.ch

Copyright 2018 PRO DATA SERVICE AG ©  All Rights Reserved